Herzlich willkommen...

...in der Gemeinde Prinzhöfte in der Samtgemeinde Harpstedt im Herzen der Wildeshauser Geest.

Aktuelles

Einladung zur öffentlichen Ratssitzung

Bürgermeister Hans-Hermann Lehmkuhl hat den Rat der Gemeinde Prinzhöfte zu einer öffentlichen Sitzung am Mittwoch , 28. Juli 2021, 19.30 Uhr in die Schützenhalle Horstedt, eingeladen.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Sachstandsbericht über die Sanierung des Schützensaales in Horstedt sowie zum Spielplatzneubau in Horstedt.

Außerdem wird der Jahresabschluss 2021 der Gemeinde Prinzhöfte beraten und beschlossen.

Bürgerinnen und Bürger sind zu der Ratssitzung herzlich eingeladen.Beachten Sie bitte weiterhin die geltenden Corona-Hygiene-Vorschrfiten.

Einladung zur öffentlichen Ratssitzung

Bürgermeister Hans-Hermann Lehmkuhl hat den Rat der Gemeinde Prinzhöfte zu einer öffentlichen Sitzung am Donnerstag , 22. April 2021, 19 Uhr in den Komes Saal in Harpstedt, Wildeshauser Straße, eingeladen.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Beratung und der Beschluss über Haushaltsplan 2021. Zudem wird über die Änderung Festset- zung der Realsteuerhebesätze der Gemeinde Prinzhöfte beraten und beschlossen, 6. Kommunalwahl am 12.September 2021. Auch der Bau eins Spielplatzes in Horstedt steht auf der Tagesordnung hier: Berufung der Wahlleitung

Bürgerinnen und Bürger sind zu der Ratssitzung herzlich eingeladen. Beachten Sie jedoch bitte, dass aufgrund der derzeitigen Corona-Situation eine Teilnahme an der Sitzung nur nach vorheriger Anmeldung bis zum 20. April 2021 telefonisch unter Tel. 01727733922 möglich ist. Zudem ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Einladung zur öffentlichen Ratssitzung

Bürgermeister Hans-Hermann Lehmkuhl hat den Rat der Gemeinde Prinzhöfte zu einer öffentlichen Sitzung am Montag , 15. März 2021, 19 Uhr in den Komes Saal in Harpstedt, Wildeshauser Straße, eingeladen.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Bauleitplanung der Gemeinde Prinzhöfte und hier insbesondere der Bebauungsplan Nr. 5 „Windpark Simmerhausen / Klein Henstedt“

Bürgerinnen und Bürger sind zu der Ratssitzung herzlich eingeladen. Beachten Sie jedoch bitte, dass aufgrund der derzeitigen Corona-Situation eine Teilnahme an der Sitzung njr nach vorheriger Anmeldung bei Bürgermeister Hans Hermann Lehmkuhl möglich ist. Zudem ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

In diesem Jahr keine Brauchtumsfeuer zu Ostern

Bedingt durch die Corona-Pandemie wird es in den Kommunen im Landkreis Oldenburg auch in diesem Jahr keine Brauchtumsfeuer zu Ostern geben. Darauf haben sich die Bürgermeisterin und die Bürgermeister verständigt. Sinn und Zweck der Osterfeuer seien soziale Zusammenkünfte in den Ortschaften. Da die Infektionszahlen aktuell sogar noch höher seien als vor einem Jahr, könnten solche Veranstaltungen derzeit leider nicht genehmigt werden.

Landrat Carsten Harings begrüßt die Entscheidung der Kommunen: „Der Schutz der Gesundheit geht ganz klar vor.“